Der Ortsvorsteher des Gemeindebezirkes Bliesen informiert:

Werner Maldener

Werner Maldener

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger von Bliesen,

 

am Beginn des neuen Jahres möchte ich allen Einwohnern im Gemeindebezirk Bliesen meinen herzlichen Neujahrsgruß, verbunden mit vielen guten Wünschen für Glück, Gesundheit und Erfolg in 2017 übermitteln.

 

Auch im Gemeindebezirk Bliesen wurde kürzlich die alljährliche Haus- und Straßensammlung für den Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge e. V. abgeschlossen. Der Reinerlös erbrachte wieder eine stolze Summe von über 1.300,– €, die dem VDK Landesverband Saar zugeflossen sind. Ich möchte heute die Gelegenheit wahrnehmen, allen Sammlern der Blieser Dorfjugend für ihren ehrenamtlichen Einsatz  für die Allgemeinheit zu danken. Es waren diesmal: Florian Klein, Luca Müller, Sören Sartorius, Lukas Greff, Mathias Demuth und Vincent Theis. Die Verwendung des Spendengeldes erfolgt von Seiten des VDK Saarland für die vielfältige Arbeit zur Erhaltung von Kriegsgräbern im Ausland sowie weitere humanitäre Zwecke.

 

Der Bliesener Veranstaltungskalender 2017 ist erstellt und kann übrigens unter www.bliesen.de eingesehen werden. Er wird aber auch im Rahmen des gesamten Veranstaltungskalenders der Stadt St. Wendel für 2017 mit übernommen und auch dort veröffentlicht werden. Hier gilt ein besonderer Dank unserem 2. Vorsitzenden der IG Bliesener Vereine, Herr Herbert Heinz, für die Koordination und Vorbereitung zur Erstellung des Veranstaltungskalenders in Bliesen.

 

Zum geplanten Begegnungstag für die Neubürger in Bliesen, der am 05. März 2017 von der Interessengemeinschaft Bliesener Vereine organisiert wird und unter der Leitung von Josef Schuh steht, hat bereits Mitte Dezember 2016 ein kleiner Ausschuss getagt, der die Vorbereitungen angegangen hat. Es wäre noch zu wünschen, wenn weitere Vereine, insbesondere die großen Vereine im Ort, ihre aktive Mitwirkung bei diesem Begegnungstag in der Sport- und Kulturhalle mit Präsentationen zusagen würden.

 

In der letzten Ortsratssitzung wurde einvernehmlich mit allen Fraktionen die Aufstellung eines neuen „Willkommens-Schildes“ vor dem Ortseingang Bliesen beschlossen. Die Trägerschaft der Maßnahme wird die Interessengemeinschaft Bliesener Vereine im Rahmen des Projektes „Land(auf)Schwung“ übernehmen, wobei eine Mitfinanzierung aus Mitteln des Gemeindebezirkes über die Dorferneuerung sichergestellt ist. Es wäre aber auch wünschenswert, wenn weitere private Sponsoren dieses Projekt mit unterstützen würden.

 

Ich darf auch heute schon auf die diesjährige Sammelaktion „saarland picobello“, die landesweit vom Entsorgungsverband Saar (EVS) initiiert und schon seit Jahren in Bliesen erfolgreich mit verschiedenen Vereinen und Gruppen durchgeführt wird, hinweisen. Der Termin der Sammelaktion in Bliesen ist für Samstag, den 11. März 2017 vorgesehen.

 

Ich freue mich, Ihnen diese  aktuellen Informationen und Anregungen mitteilen zu können und bin mir sicher, dass in 2017 noch vieles aus Bliesen zu berichten ist.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihr Werner Maldener

Ortsvorsteher